Vortrag von Dr. Walter Grein

Mein fast hundertjähriges Leben

Im Jahr 1921 geboren,  wird Dr. Grein von seinem tyrannischen Vater zum Gegner des Nationalsozialismus erzogen. Er lehrte ihn schon als Kind die immerwährende Liebe Gottes, was ihm in seinem langen Leben sehr hilfreich war. Durch einen glücklichen Zufall konnte er ab 1941 in der Studentenkompanie in München Medizin studieren. Nach dem Krieg und einigen Lehrjahren wird er als Gast des Königs zwei Jahre nach Saudi-Arabien geholt und ab Anfang der 60er Jahre arbeitet er als Facharzt für Gynäkologie und Chirurgie in Togo und Deutschland.
Mittwoch, 28. November 2018, 19.30 Uhr im Zentrum St. Hildegard

Herzliche Einladung!!!


Katholische Erwachsenenbildung Rhein-Hunsrück-Nahe

Bildung für ein gelingendes Leben